„Das Virus Covid-19 gibt es nicht“

Der amerikanische Labormediziner Dr. Derek Knauss und seine Kollegen: Es fehlt dessen Nachweis – In 1500 Proben „corona-positiv“ getesteter Menschen kein Covid-19 gefunden, nur Influenza A und B – Andere Labore kamen zum gleichen Befund – Eine Grippe, die Covid nur genannt wurde – Covid-19 existiert nicht, es ist nur ein weiterer Grippe-Stamm – Rubikon schon im Februar 2021: Das Phantom-Virus – Trotz Geldpreis-Auslobung keinen wissenschaftlichen Beweis erhalten – Der Befund erhärtet: Es ist eine politische Seuche – Was nun?

Ich schrieb es schon (hier): Diese Covid-19-Seuche ist eine hochgefährliche Pandemie nur deshalb, weil sie die Politiker und die politischen Führungen in allen Ländern der Erde erfasst hat – hochgefährlich für die Freiheit der Menschen. Die massiven staatlichen Eingriffe in die Grundrechte und die Freiheit ist echter Extremismus, nicht nur behaupteter. Von Anfang an hat es sich weniger um eine medizinische Herausforderung gehandelt, sondern mehr um eine politische Machtergreifung. Das medizinische Bemühen und die ärztliche Pflicht, des Coronavirus‘ Herr zu werden, wird politisch dazu missbraucht, des Volkes Herr zu werden. Das ist nicht nur in Deutschland so, nicht nur national, sondern international. Die zur Pandemie erklärte Covid-19-Erkrankungswelle ist rein politischer Natur. Es handelt sich um eine politische Seuche.

Erhärtet wird dies durch einen Befund, auf den ich erst jetzt hingewiesen wurde und nicht selbst gestoßen bin; zu groß ist die Informationsflut im Internet, um alles Einschlägige dort mitzubekommen. Dieser Befund lautet: Ein Virus Covid-19 gibt es nicht, weil bisher nicht nachgewiesen, es ist eine Fiktion.

In 1500 Proben „corona-positiv“ getesteter Menschen kein Covid-19 gefunden

Den Befund dargelegt, beschrieben und öffentlich gemacht hat der Labormediziner und Immunologe-Virologe Dr. Derek Knauss aus einem Labor in Südkalifornien. Der Bericht darüber von Xander Nieuws findet sich im Centre for Research on Globalisation ( „Global Research“) hier. Danach haben Knauss und seine Kollegen in keiner von 1500 Proben von Menschen, die „positiv“ getestet wurden, Covid-19 gefunden. Bei allen diesen Menschen haben sie nur festgestellt, dass sie Influenza A und in geringerem Maße Influenza B hatten. Dies stehe im Einklang mit den bisherigen Erkenntnissen anderer Wissenschaftler.

In den 1500 Proben meist nur Influenza A und  einige Influenza B enthalten

Knauss wörtlich. „Als mein Labor-Team und ich die 1500 vermeintlich positiven Covid-19-Proben Kochs Postulaten unterzogen und unter ein REM (Elektronenmikroskop) stellten, fanden wir in allen 1500 Proben KEIN Covid. Wir fanden heraus, dass alle 1500 Proben in erster Linie Influenza A und einige Influenza B waren, aber keine Fälle von Covid. Wir haben den Bulls*** PCR-Test nicht verwendet.“

Andere Labore kamen zum gleichen Befund

Knauss weiter: „Als wir den Rest der Proben nach Stanford, Cornell und ein paar Labore an der University of California schickten, kamen sie zu dem gleichen Ergebnis: KEIN COVID. Sie fanden Influenza A und B. Dann haben wir alle die CDC*) nach lebensfähigen Proben von Covid gefragt. Die CDC sagte, sie können sie nicht geben, weil sie diese Proben nicht haben.

Eine Grippe, die Covid nur genannt wurde

So kamen wir durch all unsere Forschungs- und Laborarbeit zu dem harten Schluss, dass Covid-19 imaginär und fiktiv war. Die Grippe wurde nur ‚Covid‘ genannt, und die meisten der 225 000 Todesfälle waren auf Ko-Morbiditäten wie Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Lungenemphysem usw. verursacht. Sie bekamen die Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte, und sie starben.“

Covid-19 existiert nicht, es ist nur ein weiterer Grippe-Stamm

Nach Angaben von Knauss haben es die vier Forschungsarbeiten, die die Genom-Extrakte des Covid-19-Virus beschreiben, nie geschafft, die Proben zu isolieren und zu reinigen: „Alle vier Arbeiten beschreiben nur kleine RNA-Stücke, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang sind. Das ist KEIN VIRUS. Ein virales Genom hat normalerweise 30.000 bis 40.000 Basenpaare.“ Knauss fragt rhetorisch und liefert auch gleich die Antwort: „Nun, da Covid-19 angeblich überall so schlimm ist, wie kommt es, dass nicht ein Labor auf der Welt dieses Virus vollständig isoliert und gereinigt hat? Das liegt daran, dass sie das Virus nie wirklich gefunden haben. Alles, was sie jemals entdeckten, waren kleine RNA-Stücke, die sowieso nicht als Virus identifiziert wurden. Womit wir es also zu tun haben, ist nur ein weiterer Grippestamm, genau wie jedes Jahr.“ Knauss wiederholt: Covid-19 existiert nicht und ist fiktiv.“ Die CDC wollen er und seine Kollegen verklagen.**) Der ganze Global-Research-Bericht hier.

Rubikon schon im Februar 2021: Das Phantom-Virus

Schon am 10. Februar 2021 hat das Internet-Magazin Rubikon unter der Überschrift „Das Phantom-Virus“ auf den gleichen Befund  aufmerksam gemacht. So habe die Kanadierin Christine Massey und ihr neuseeländischer Kollege Michael Speth sowie mehrere Einzelpersonen auf der ganzen Welt, von denen die meisten es vorzögen, anonym zu bleiben, Unglaubliches zutage gefördert. Sie hätten mit Hilfe des Freedom of Information Act (Informationsfreiheitsgesetz) Dutzende von Gesundheitsämtern und Wissenschaftsinstitutionen sowie eine Handvoll politischer Einrichtungen auf der ganzen Welt darum gebeten, ihnen die Aufzeichnungen zu senden, aus denen die Isolierung eines SARS-CoV-2-Virus aus einer unverfälschten Probe eines Erkrankten hervorgehe. Insgesamt hätten sie 46 Rückmeldungen erhalten — doch niemand habe einen Datensatz liefern oder zitieren können, der die SARS-CoV-2-Isolation beschreibe. Das deutsche Gesundheitsministerium habe ihre Anfrage sogar komplett ignoriert.

Trotz Geldpreis-Auslobung keinen wissenschaftlichen Beweis erhalten

Ferner ist im Rubikon-Beitrag dies zu lesen, der deutsche Unternehmer Samuel Eckert habe die Gesundheitsbehörden verschiedener Städte wie München, Düsseldorf und Zürich um eine Studie gebeten, in der die vollständige Isolierung und Reinigung von sogenanntem SARS-CoV-2 erfolgt ist. Doch auch er habe bis dato keine solche Studie erhalten. Eckert habe Christian Drosten sogar die Auszahlung von mehr als 230 000 Euro zugesagt, wenn dieser Textpassagen aus Publikationen vorlegen könne, die den Vorgang der Isolation von SARS-CoV-2 und dessen Gensubstanz wissenschaftlich bewiesen. Doch die Frist, der 31. Dezember 2020, sei verstrichen, ohne dass sich Drosten bei Eckert gemeldet habe. Der ganze Beitrag hier.

Was nun?

Damit sollte das Thema Corona ausgestanden sein – sollte, wird aber nicht. Denn die Mainstream-Medien werden über diese Erkenntnis ebenso nicht informieren, wie sie über die massive Kritik einschlägig sachkundiger Wissenschaftler an den diktatorischen Corona-Maßnahmen schon bisher nicht informiert haben. Und die politischen Führungen mit ihren Drahtziehern werden sich „Corona“ als Machtinstrument zu totalitärer Kontrolle und Freiheitsentzug von sich aus schon gar nicht aus der Hand schlagen lassen. Helfen können vielleicht noch mehr Demonstrationen mit noch mehr Menschen. Aber woher soll die Mehrheit der Bürger das wissen, wenn sie nicht informiert wird und nicht willens oder in der Lage ist, sich die Informationen von außerhalb des Mainstream zu holen?

___________________________________________

*) CDC (Centers für Disease Control und Prevention)  ist die amerikanische Gesundheitsschutzbehörde, die das Land vor Gesundheits- und Sicherheitsbedrohungen im In- und Ausland schützen soll.

**) „Wir, die wir den Labortest mit diesen 1500 Proben an den sieben Universitäten durchgeführt haben, verklagen nun die CDC wegen Covid-19-Betrugs. Die CDC hat uns immer noch keine lebensfähige, isolierte und gereinigte Probe von Covid-19 geschickt. Wenn sie es nicht können oder wollen, dann sage ich, dass es kein Covid-19 gibt. Es ist fiktiv.“

Print

11 Kommentare zu „„Das Virus Covid-19 gibt es nicht““

  1. „Ein Virus Covid-19 gibt es nicht, weil bisher nicht nachgewiesen, es ist eine Fiktion.“

    Damit wäre dann auch klar, das es kein außerirdisches Leben gibt „weil“ [sic] das ja bisher auch noch nicht nachgewiesen wurde.

    Ich fürchte nur mt Logik hätte eine solche Aussage nicht das Geringste zu tun und hat auch die zitierte Aussage nicht.

  2. Herr Schwarz,
    solange die Ausserirdischen nicht nachgewiesen sind, sind sie eine Fiktion. Evtl. Hypothese. Solange SARS-COV-2 nicht nachgewiesen ist, es es eine Fiktion. Evtl. Hypothese. Wo liegt das Problem? Möglicherweise werden einmal beide nachgewiesen. Heute sind sie nicht.
    Niemand beginnt aufzurüsten, um den Angriff der kleinen grünen Marsmenschen abzuwehren. Den Rest spare ich mir und Ihnen.

  3. Die Independent Scientists hab einen meiner Artikel kommentiert, weil sie wie ich das Virusmärchen ablehnen.

    Nun-mal ein Fakten-Check:
    Viren, kann es sie geben? Viren (lateinisch Gift) werden beschrieben als sich im Nanobereich befindlich. Es wird weiter behauptet, dass ein Virus ein Eiweißmolekül mitbringt und damit unsere Zellen befällt und sozusagen umprogrammiert. Aber ein Eiweißmolekül ist ein Makromolekül, also nicht einmal mikro und schon gar nicht nano. Wie passt also ein Eiweißmolekül, also ein Makro in ein Nano?

    Nun wird dieses Virus-Phantom beschrieben als ein Nichtlebewesen, weil es nicht über einen Stoffwechsel verfügen soll. Aber um ein Eiweißmolekül zu bilden, ist ein Stoffwechsel unbedingt erforderlich: also zwei biologische und physikalische Unmöglichkeiten.

    Aber wie kommen denn dann diese „Experten“ darauf, dass Viren existieren? Nehmen wir den Fall Christian Heinrich Maria Drosten, seines Zeichens „renommierter“, deutscher Professor. Dieser deutsche Experte hatte im Blut befindliche Genreste und Proteinreste als die von Viren behauptet, ja lediglich behauptet, denn gefunden hatte er keine Viren. Hierin liegt bereits der biologische wissenschaftliche Unsinn, denn Viren können keine Eiweiße bilden und auch nicht in sich tragen, weil Eiweiße zu groß sind und Gene passen ebenfalls nicht in diese Winzlinge.

    Was dieser so preisgekrönte Experte also tat, ist ungefähr so, als würde jemand im Sand eine Spur finden und sagen, dass diese Spur von einem außerirdischen Raumschiff stamme und er benenne gleich noch die genaue Zahl der Insassen des vermeintlichen Raumschiffs. Klingt das wissenschaftlich? Klingt das logisch? Warum glauben so viele Menschen an dieses Virus-Märchen? Mehr als ein Märchen ist es nicht, weil bisher nie ein Virus gefunden wurde.

    Genau so funktionieren auch diese sogenannten PCR-Tests. Es werden irgendwelche Fragmente gefunden, die dann einfach als Fragmente eines Viruses bezeichnet werden, ohne jemals auch nur ein Virus gefunden zu haben. Ist doch wirklich sehr wissenschaftlich, meinen Sie nicht auch?

    Was bewirken denn nun aber diese Impfungen gegen etwas, das lediglich eine Behauptung ist? Diese genmanipulierten Spike-Proteine in den Impfseren sollen die Virusproteine, die es nicht gibt, angreifen und unschädlich machen.

    Wenn aber keine Viren existieren, was greifen diese Spike-Proteine denn an? Darüber sollte sich nun ein jeder Mensch einmal ernste Gedanken machen und auch über den Fakt vieler Toter, die sich mit diesen Spike-Proteinen haben impfen lassen. Haben Sie nun verstanden?

    Independent Scientists
    https://independent-science.webnode.com

    • Herr Emik-Wurst,
      ich habe die von Ihnen verlinkte Seite angekickt.
      Ich würde sagen, man sollte vorsichtig sein.
      Nirgends ein verbindlicher Name.
      ich habe Verständnis, wenn einige die Anonymität wählen. Aber hier ist das die Regel.
      Zweitens, stört mich die definitive Aussage, dass die Geimpften sterben werden.
      Drittens gibt es laut der Seite ein Gegenmittel „Immunizer“. Und dann gibt es einen link zu einem pdf-download.
      Wo folgendes steht:
      „Wir haben nun einen natürlichen Wirkstoff entwickelt, der diesen Prozess aufhält. Bei den Geimpften mit der Erstimpfung konnten die Inhaltsstoffe der Impfseren vollkommen neutralisiert werden, das Blutbild ist wieder normal
      und alle Zellen werden wieder korrekt gebildet. Bei Geimpften der Zweitimpfung sind die Erfolge ebenso, auch diese Studie ist nun abgeschlossen.“
      Und dann der link zur Webseite.
      Zirkelschluss. Nirgends ein link zu einer Studie.
      Wo kann man Ihren Artikel lesen, welchen die Independent Scientists kommentiert haben?

  4. Das hat ja gedauert, aber vermutlich ist das eher „journalistisch“ begründet. War von Anfang an klar das es dieses Virus nicht gibt. Alles aufgebauscht, nichtfunktionierende Tests und als das ruchbar wurde Inzidenzvoodoo.
    gegen jede Vernunft wurde alles verleumdet und mundtot gemacht was sinnvolle Beiträge und Expertise hatt.

    Stattdessen tanzen dreckige Betrüger, Journaiillistenabschaum und Big Pharma Mafia ein Ringelrein mit der Negativauslese die sich hierzulande Politiker schimpf. Das konnte man nach 3 Tagen sehen.

    Aus dem Nichtvirus folgt dann zwingend das die Impfungen unwirksam sind. Muss ich hoffentlich nicht erklären. Ist die gleiche verarsche wie dieser Klimaschwachsinn bei dem ein Spurengas sich um ein paar ppm ändert und das auf für das Ende der Menschheit hochgejazzt wird. Stattdessen wird das Keil zwischen die Menschen getrieben, Impfgegner und Impbefürworter einer total sinnlosen Medikation tanzen um den (hoffentlich bald) Scheiterhaufen des Kapitals und merken nicht im Ansatz wie sehr sie verarscht werden.

    Die Täter schätzen die abgrundtiefe Blödheit der Betroffenen aber korrekt ein, sonst würden Sie es so auch nicht bringen. Nun Frage sich ein jeder wie lange er gebracht hat um es zu checken, dann weiß er wo er auf dieser Skala steht.

    Man kann nur hoffen das bald Köpfe rollen, natürlich nur metaphorisch.

  5. Herr Schwarz,
    Ihre Logik überzeugt nicht!
    Viren befinden sich auf der Erde und sind von der Wissenschaft gut zu erforschen.
    Außerirdisches Leben ist völlig unbekannt und es gibt keinerlei Evidenzen.
    Der Analogieschluss ist offensichtlich nicht stichhaltig!

    • @Herr Schwarz , Herr Meyer.
      Ausserirdisches Leben ist durchaus möglich und wahrscheinlich.
      Das mit den Ausserirdischen Besuchern ist denn doch hochgradig Schwachsinnig.
      Die Astronomie und die Realativitätstheorie liefert die Grundlegenden
      Antworten.
      Das Universum ist sooooo riessig da wird in Lichtjahren gemessen.
      und die Lichtgeschwindigkeit ist die Absolute Geschwindigkeit.
      DIE Lichtgeschwindigkeit wird nur noch durch Irrationale
      Phantastereien getoppt.
      Freundliche Grüsse

  6. Klingt logisch plausibel.
    Krankheitsverläufe und Sterberaten sowie der unbestrittene Alters- durchschnitt der schwer erkrankten und verstorbenen sowie das unbestrittene Faktum der erheblich wirksamen Vorerkrankungen stützen diese These.
    Die Impfung ist und wird zunehmend zum Goldenen Ausstiegstor für jene die entgegen jeder rationalen Vernunft selber, zu Opfern und gleichzeitig Treibern dieser „Phantom-Pandemie“ geworden sind.
    DANK Impfung kann man die Sache abhaken und eine beträchtliche Zahl an Experten kommt ohne Gesichtsverlust aus der Sache.
    Das Argument die Impfung hat die Pandemie besiegt klingt eben AUCH plausiebel.
    Vorausgesetzt das die Ausdehnung der impferei auch noch auf Schwangere und Stillende negative Auswirkungen nach sich zieht.
    Contergan lässt grüssen.!!!???
    Im Interesse der Betroffenen kann man sich nur wünschen das die Impfung tatsächlich harmlos ist.
    Im besten Fall schlicht für ALLE nutzlos ist.
    Wenn nicht, DANN haben ganz viele ein echtes Problem ! ! !
    Auch die lmpfapostel sind sehr wahrscheinlich gut beraten, wenn sie ihrerseits die Sache NICHT zu irrational Überdrehen.

  7. Hallo,
    lieber Herr Krause.
    Es ist alles noch viel schlimmer.
    Nachfolgend meine gesammelten Erkenntnisse (in englisch).

    Let’s not forget the foundation of the monster fraud and crime.

    As long as nearly on one and only a few know the fundamental facts, this terror will not end but get even worse.

    I can only repeat until everyone gets it: There is no virus, ANY VIRUS. There is no strain, variant, mutation. There is no infection. There is no herd immunity. There is no pandemic. These are the facts! But criminal, tyrannical governments are not interested in facts. Mass murderers as they are they do what they want.

    Everyone, vaxxed and unvaxxed, should watch the Spacebusters video „Germs Debunk Corona“ – https://odysee.com/@spacebusters:c9/Germs-Debunk-corona:1

    !!!! This video debunks the whole corona bs „science“ and large parts of the modern medical bs „science“ in general. !!!!

    The Covid “Pandemic”: Destroying People’s Lives. Engineered Economic Depression. Global “Coup d’Etat”?
    https://www.globalresearch.ca/the-second-wave-destroying-peoples-lives-global-coup-detat/5728207

    It’s possible that the Covid collapse began in commi Canada recently: “HUGE Canadian Court Victory Proves Covid19 Is A Hoax & All Restrictions Now Dropped” – https://www.bitchute.com/video/0QDx3Zl4MsFs/

    Forget the test, it’s pure fraud!!

    Watch also all of Dr. Stefan Lanka’s videos ( https://www.youtube.com/results?search_query=Dr.+Stefan+Lanka ) with Dr. Kaufman and Dr. Cowan and read his articles at http://www.wissenschafftplus.de

    “The Virus Misconception | Measles as an example | Dr Stefan Lanka” – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/wissenschafftplus-the-virus-misconception-part-1.pdf

    Google also: site:wissenschafftplus.de court germany flu virus

    More also in my blog post „The fraudulent Covid foundation in a single video: viruses, mutations / variants, infections, (PCR) tests, incidences, immunity, herd immunity and germ theory “ – https://coronistan.blogspot.com/2021/08/der-ganze-virus-mutationen-varianten.html

    “Dr. Stefan Lanka destroys infection theory, virus theory, virology, epidemiology and the corona lie with a single video” – https://coronistan.blogspot.com/2021/05/dr-stefan-lanka-zerstort-mit-einem.html (use translate option if necessary)

    Dr. Lanka puts more wood on the fire: Say goodbye to the virus – https://coronistan.blogspot.com/2021/07/stefan-lanka-legt-nach-verabschiedet.html (use translate option if necessary)

    The nonexistent virus, the nonexistent mutation, the nonexistent infection, the non existent herd immunity, the nonexistent epidemic, the nonexistent pandemic, the existent GIANT CONSPIRACY.

    It is time for mass lawsuits against the mass murderous person of the Corona sect running amok and for international war criminals tribunals, which should be at least at the level of the Nuremberg war criminals tribunals and should have their death sentences carried out immediately. If that is not possible, there can only be civil war.

Schreibe einen Kommentar zu Hans von Atzigen Antworten abbrechen