Ein Traum, ein Traum ist unser Leben

Ein Traum, ein Traum ist unser Leben auf Erden hier. Wie Schatten auf den Wogen schweben und schwinden wir, und messen unsre trägen Schritte nach Raum und Zeit; und sind (und wissen’s nicht) in Mitte der Ewigkeit.   (Johann Gottfried Herder)   Ihnen, den Lesern und Sympathisanten dieser Blog-Seite, schöne, friedliche, weihnachtliche Feiertage wünscht Klaus …

Weiterlesen …Ein Traum, ein Traum ist unser Leben

Weihnachten ist auch Lesezeit

Damit Deutsch für Deutsche nicht zur Fremdsprache wird

Als ich neulich zuhause in meinen übervollen Bücherregalen Platz für die Neuzugänge suchte und folglich aussortieren wollte, was dort entbehrlich schien, fiel mir auch eine alte Ausgabe von Thomas Manns „Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ in die Hände. Was man so tut, wenn man wieder zur Hand nimmt, was man einst gern gelesen hat, und zumal dann, wenn es sich – wie hier – um einen großen Klassiker handelt, den man höchst ungern vom Regal woandershin verbannt, das tat auch ich: Ich habe darin geblättert, ließ hier und da die Augen über ein paar Textstellen streifen und blieb an einer dieser Stellen hängen.

Weiterlesen …Weihnachten ist auch Lesezeit