Lesefähig macht zukunftsfähig – Wo und wie Kinder lesen lernen – Damit Deutsch für Deutsche nicht zur Fremdsprache wird – Weihnachten ist auch Lesezeit Wir alle wissen: Bildung bedeutet Zukunftsfähigkeit. Sie ist das unerlässliche Fundament eines Staatswesens, einer Gesellschaft, die bestehen bleiben, die weiterkommen will. Es gibt in Thomas Manns Roman „Die Bekenntnisse des Hochstaplers [...]

Wir müssen uns an vieles gewöhnen – oder sollen. Womöglich auch an dies: . . . . . .   Aber Sie wissen ja:       . . . . Trotzdem: Schöne Weihnachten wünsche ich allen Lesern. Klaus Peter Krause

Was Bundespräsident Gauck hätte sagen können und sollen, aber nicht gesagt hat, und was stattdessen ein Bürger aus dem sächsischen Erzgebirge gesagt Weihnachten ist vorbei. Aber das Schöne dieser Tage hallt noch nach. Dagegen die herkömmliche Bundespräsidenten-Rede zum Fest eher nicht – so beliebig war sie, so scheinheilig, so konformistisch, so schönfärberisch, kurzum: so politisch korrekt. [...]

                        wünsche ich allen Lesern meiner Beiträge auf dieser Web-Seite aus dem regenassen, aber sonst weihnachtlichen Lübeck Klaus Peter Krause    Dazu dieses Gedicht von Horst Winkler Der eingesparte Weihnachtsmann Der Weihnachtsmann ist übel dran, er muss jetzt alles tragen, hat keinen Schlitten, kein Gespann, hat nicht mal einen Wagen Sein Antrag wurde abgelehnt. Die [...]

Die Zeit von Martini an, in der es den Gänsen an den Kragen geht Seit wann und warum wir den Adventskranz*) und den Weihnachtsbaum**) haben, wissen wir jetzt. Ebenso, dass Jesus Weihnachten gar nicht geboren ist, obwohl wir seine Geburt Weihnachten zu feiern pflegen.***) Das heißt, gewusst wird das alles schon lange, nur habe ich [...]

Weihnachten ist Jesus offensichtlich nicht geboren , auch nicht im Jahr 0 Wenn wir Weihnachten feiern, dann deswegen, weil doch Weihnachten Jesus geboren worden ist bzw. geboren sein soll, nämlich der Legende nach in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember. Tatsächlich jedoch wurde der 24./25. Dezember als der Geburtstag von Jesus recht willkürlich [...]

Sehr alt ist diese Tradition noch nicht, und Obrigkeit wie Kirche leisteten anfänglich sogar Widerstand Wie es zum Adventskranz gekommen ist, war hier am 1. Advent zu lesen,*) aber wie kam es zum Weihnachtsbaum? Ohne einen solchen Baum ist Weihnachten doch gar nicht mehr denkbar – so, als habe es ihn schon immer gegeben, seit [...]

Enthüllungsjournalist zitiert aus der Weihnachtsansprache des Papstes Weihnachten ist noch nicht, aber sehr bald, schon in vier Tagen. Gespannt warten die Menschen auf die weihnachtlichen Ansprachen: Was werden die Großen dieser Welt uns sagen? Was ein gewisser Obama? Was der Papst? Was der Deutschen Kanzlerin? Ob sich auch Putin besinnlich äußert? In wenigen Tagen werden [...]

nicht unbedingt sooo verbringen … wie es hier vielleicht Joachim Ringelnatz getan hat. Oder es nur erdichtet hat. Von ihm jedenfalls stammt dieses Gedicht:

Ein Traum, ein Traum ist unser Leben auf Erden hier. Wie Schatten auf den Wogen schweben und schwinden wir, und messen unsre trägen Schritte nach Raum und Zeit; und sind (und wissen’s nicht) in Mitte der Ewigkeit.   (Johann Gottfried Herder)   Ihnen, den Lesern und Sympathisanten dieser Blog-Seite, schöne, friedliche, weihnachtliche Feiertage wünscht Klaus [...]

weiter »