Medien und Journalisten – Ihre einseitige Darstellung von Trump im Wahlkampf ist nicht das einzige Beispiel – AfD und Klimaschutzpolitik gehören ebenfalls dazu – Wie sich ein Beruf abschafft Der Rückzug beginnt, schrieb die FAZ (hier), nachdem Donald Trump zum neuen amerikanischen Präsidenten gewählt war. Von einer Mauer zu Mexiko sei ebenso wenig die Rede [...]

Die Botschaft aus den USA – Bayerns Ministerpräsident versucht gegenzusteuern: An der Vertrauenskrise sind nicht die Bürger schuld – Ernstnehmen, was die Bürger ablehnen – Die Angst vor unkontrollierter Einwanderung – Der Versuch, wieder einzufangen, was aus dem Ruder  gelaufen ist Die Wahl von Donald Trump zum neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika bleibt [...]

Vor den beiden Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und in Berlin Am 4. September ist die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern, am 18. September die Wahl für das Abgeordnetenhaus in Berlin. Die FAZ brachte es neulich fertig, in einem längeren Bericht über die Parteien im Berliner Wahlkampf die AfD mit nur zwei Sätzen zu erwähnen, beide im Beitrag an [...]

Klare Worte zur Überflutung mit Flüchtlingen – Grenzschutz ist kein Selbstzweck, sondern Existenzgrundlage – Wozu die Regierung verpflichtet ist – Deutschland muss keine Flüchtlinge (mehr) aufnehmen – Warum die Außengrenzen zu schützen sind – Wie sich Merkel konkreten Fragen entzieht – Die Gespensterstunden häufen sich – Seehofers Notruf ernstnehmen: „Alles andere wäre verantwortungslos“ Man mag [...]

Wie die FAZ eine Ideologie beklagt, an der sie selbst mitwirkt – Ein Schwanken zwischen Realismus und Surrealismus – Eine zu einseitige Information – Wer nichts weiß, muss alles glauben Ja, Deutschland braucht die Kohle. Da hat die FAZ recht. Mit dieser Feststellung hatte sie jüngst ihren Leitartikel auf der ersten Seite des Blattes überschrieben [...]

Kerstin Holm in der FAZ: Vor der Höhle des russischen Bären ist ein Sicherheitsabstand einzuhalten, sonst greift er an. Die sogenannten Qualitätsmedien – durchweg als Zeitungen gemeint – sind in Deutschland nahezu alle auch jene, die im Hauptstrom der schrecklichen political correctnessmitschwimmen. Es schmerzt mich, dass zu ihnen auch die FAZ gehört, zum Beispiel in [...]

Ein Pamphlet gegen die Alternative für Deutschland in der FAZ / Die junge Partei soll „die Partei der radikalen Libertären“ sein – so ein Quatsch Wer die Druckausgabe der FAZ von heute (27. Januar) zur Hand nimmt, findet unter „Zeitgeschehen“ auf Seite 10 ein Pamphlet gegen die junge Partei Alternative für Deutschland (AfD). Wie man [...]

Wie ihr Politikteil die neue Partei Alternative für Deutschland und ihre Leitfigur Bernd Lucke subkutan verleumden hilft / Ausschnitte und Anmerkungen dazu Was sich die Politik-Redaktion der FAZ jüngst in ihrem Beitrag über die neue Partei Alternative für Deutschland (AfD) geleistet hat, ist niederträchtig und bösartig, ein Beitrag gegen die Partei. Gegen sie sein, gewiss, [...]