Eine „Entartung“ der FAZ

Wie ihr Politikteil die neue Partei Alternative für Deutschland und ihre Leitfigur Bernd Lucke subkutan verleumden hilft / Ausschnitte und Anmerkungen dazu

Was sich die Politik-Redaktion der FAZ jüngst in ihrem Beitrag über die neue Partei Alternative für Deutschland (AfD) geleistet hat, ist niederträchtig und bösartig, ein Beitrag gegen die Partei. Gegen sie sein, gewiss, das darf man, aber die beiden Autoren, Justus Bender und Friedrich Schmidt, klauben Herbeigeholtes und Entlegenes zusammen, um diese Partei in die politisch rechte Ecke zu schieben, unterschwellig in die rechtsextreme Ecke. Damit beteiligt sich der Politikteil der FAZ jetzt nach der Bundestagswahl ganz offen an der Diffamierung, wie sie die Sozialisten und „Politisch Korrekten“ in allen politischen Parteien und Medien schon vor der Wahl versucht haben.

Weiterlesen …Eine „Entartung“ der FAZ