Ein Traum, ein Traum ist unser Leben auf Erden hier. Wie Schatten auf den Wogen schweben und schwinden wir, und messen unsre trägen Schritte nach Raum und Zeit; und sind (und wissen’s nicht) in Mitte der Ewigkeit.   (Johann Gottfried Herder)   Ihnen, den Lesern und Sympathisanten dieser Blog-Seite, schöne, friedliche, weihnachtliche Feiertage wünscht Klaus [...]

Was Neoliberalismus wirklich ist – Karen Horns Buch über alles, was man über ihn wissen sollte „Die Welt muss neoliberaler werden.“ Das ist der Appell am Schluss dieses jüngsten Buches von Karen Horn. Ist da etwa jemand, den das schockiert? Nein, das sollte niemand mehr sein, schreibt die Autorin am Ende des Buches, jedenfalls dann [...]

Das Retten geht weiter, das Vertrauen ist hin  Es klingt schön, und man mag es Fortschritt nennen: Auf ihrem Gipfeltreffen in Brüssel am 8./9. Dezember haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten immerhin darauf verständigt, stärker gegen die staatliche Überschuldung vorzugehen: mehr nationale Haushaltsdisziplin und nationale Verschuldungsbremsen. So wollen sie erstens in einem Sondervertrag [...]

Sie verkaufen die Mammut-Klimakonferenz als Riesenerfolg Die Klimakonferenz in Durban ist vorbei. Die Akteure preisen ihn als Erfolg, spucken große Töne. Das tun Akteure nach Riesen-Konferenzen stets. Ein Durchbruch sei gelungen, natürlich nächtens in den letzten Stunden am frühen Morgen. Von einem „historischen Meilenstein“ ist die Rede, von einem „gewaltigen Schritt vorwärts“ und ähnlich Wohlklingendem mehr. [...]