Und warum es falsch ist, sie für eine längere Laufzeit bezahlen zu lassen Diese Frage wird bei dem Laufzeiten-Diskussionsgewaber gar nicht behandelt: Wieso sollen die Betreiber der deutschen Kernkraftwerke dem Staat Geld dafür bezahlen, dass sie länger billigen Strom produzieren dürfen? Weil diese Kraftwerke so ungemein unsicher und daher gefährlich sind? Dann müssten sie doch [...]

Dann hat die Politpropaganda ganze zersetzende Arbeit geleistet – Argumente gegen das EEG (4) Auch wenn immer mehr Wind- und Sonnenstromanlagen aufgestellt werden: Es kann und wird gleichwohl kein einziges herkömmliches Kraftwerk abgeschaltet werden und verschwinden. Sie werden gebraucht, um einzuspringen, wenn Wind- und Sonnenstrom ausfallen.

Günther Krause, Wolfgang Schäuble und „Die Welt“ verfälschen, was geschah Jüngst hat die Tageszeitung „Die Welt“ mit den beiden Unterhändlern der deutschen Wiedervereinigung ein Gespräch geführt, also mit Günther Krause und Wolfgang Schäuble.*) Geleitet haben es die Journalisten Thomas Schmid und Daniel Friedrich Sturm. Ihre Gesprächsführung bezeugt, dass sie nicht wissen, was wirklich Sache ist [...]

Dann wissen Sie nicht, was das EEG bedeutet – Argumente gegen das EEG (3) Das EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) ist für die Erzeuger des Wind- und Sonnenstroms sehr lukrativ, geradezu eine Goldgrube. Daher werden immer mehr Wind- und Sonnenstrom-Anlagen gebaut. Das sind die „Butterberge“ von heute, nämlich auf dem Strommarkt.

Vorsicht! Lieber nicht weiterlesen! Sie könnten Ihren Glauben verlieren – Argumente gegen das EEG (2) Was sinnvoll erscheint, muss es nicht sein. Denn Sonnenstrom ist 18mal so teuer wie Strom aus Braunkohle und Kernkraft, Windstrom 3,6 bis 6mal so teuer, je nachdem, wo die Anlagen stehen: an land oder im Meer. Trotzdem wird er uns [...]

… und wissen nicht so recht warum? Das liegt am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Erst dieses Gesetz garantiert den Erzeugern von Wind- und Solarstrom feste Preise, die zu überdurchschnittlich hohen Renditen führen.

Vom schlechten zum guten Geld Geldreform? Warum denn das? Geht das überhaupt? Und wie geht das? Noch nie davon gehört? Dann wird es aber höchste Zeit. Ein Buch mit dem Titel „Geldreform“ gibt auf diese Fragen Auskunft. Und auf viele andere.